Holzbrikett Rindenbrikett MakroTherm

Kurzfassung
Unternehmen
Produkte
Rindenbriketts
Rinde LongoTherm
Holzbriketts Holzbriketts
Schürhaken
Anzündhilfe
Qualität
Anwendung
Preise / Bestellung
Kontakt
Datenschutzerklärung
Home

25 Jahre MakroTherm

MakroTherm — Rindenbriketts

RindenbrikettsDer Status

Die ökologischen Vorteile des nachwachsenden Brennmaterials Holz sind anerkannt. Seine rundum positiven Eigenschaften gelten wieder. Holz gewinnt an Akzeptanz, besonders beim Einsatz in entwickelten Feuerstätten.

Das Problem

Holz heizt emissionsarm und wirtschaftlich, wenn es mit ausreichend Luftzufuhr zügig abbrennt. Selbst ein auf Holz optimierter Ofen wird daher kalt, wenn er längere Zeit - etwa nachts - nicht nachgeheizt werden kann.

Die Lösung

MakroTherm - Rindenbriketts (Briketts aus reiner Rinde) vergüten herkömmliches Brennholz und ergänzen Holzbriketts. Auf diese Brennstoffe sind sie abgestimmt. Ohne Nachteile für Feuerstätte und Umwelt wird das Feuer viel heisser und hält die Glut bis 15 Stunden: der ideale additive Brennstoff für langanhaltendes Holzfeuer.

siehe Grafik Temperatur-Schnitte

TechnikDie Qualität

Vom Baumstamm geschälte reine Rinde wird getrocknet, mit anspruchsvoller Schweizer Technik mechanisch aufbereitet und ohne Bindemittel absolut naturbelassen in einem hoch spezifizierten Verfahren extrem verdichtet.

Das Produkt

Bei biogenen Brennstoffen nehmen MakroTherm - Rindenbriketts seit 1983 eine herausragende und international vielfach bestätigte Best-Position ein:

  • die Eigenschaften der bei jeder Holznutzung naturgemäss anfallenden Rinde werden sinnvoll erschlossen
  • die Rinde kommt aus der ersten Holzverarbeitungsstufe, dies reduziert die Gefahr von Schadstoffeintrag
  • alle Fertigungsschritte erfolgen kontrolliert, die Ware wird regelmässig im unabhängigen Labor analysiert
  • die Beigabe von Rindenbriketts zum Holzfeuer vermindert durch gestuften Abbrand den Luftaufschlag
  • bei CO2 und Mineralien schliessen sich erstmals bei einem festen Dauerbrennstoff natürliche Kreisläufe
  • bisher beim Holzbrand übliche kurze Heizphasen werden harmonisiert und sehr deutlich verlängert
  • durch Gluthaltung über Nacht ist der Ofen morgens noch warm, das nächste Feuer entzündet sich selbst
  • Rindenbriketts sind angenehm und platzsparend einzulagern, sie werden gerne zur Hand genommen!

MakroTherm - Briketts aus reiner Rinde qualifizieren das Feuer in jedem Holzofen. Zuverlässig und sparsam. Trocken & luftig langjährig ohne Wertverlust lagerfähig. Spezifisch höherer Aschegehalt. Zwei Gewichtsanteile Brennholz oder Holzbriketts und ein Gewichtsanteil Rindenbriketts erbringen das günstigste Heizergebnis.

Der Vergleich

Umweltbezogene Aussagen über MakroTherm sind sorgfältig gesichert. Sie beruhen auf Prüfergebnissen folgender Institute: EMPA, Zürich; Fraunhofer-Institut, Stuttgart; ÖHFI Wien; Universität Stuttgart; Universität GH Essen; LMU München; TU München/Weihenstephan.

Gütemerkmal   MakroTherm Rindenbriketts Vergleichs-Brennstoff
Brikettform/Stirnseite z. B. Sechskant-Zylinder  
Dicke diagonal min. 8 cm  
Länge min. 22 cm  
teilbar in Bruchstücke  
spez. Gewicht min. 1,2 kg/dm3  
Heizwert (waf) min. 19,0 MJ/kg  
Entzündbarkeit via Primärbrennstoff  
Wärmeentwicklung flach  
Flammdauer im Ø ca. 1 Stunde  
Gluthaltung im Ø bis 15 Stunden  
Formhaltung im Feuer stabil  
Ascheanfall min. 5 Gew.-%  
Lagerbedarf je Tonne max. 1,2 cbm  
Einzel-Gebinde 7- oder 10-kg-Paket  
Verpackung mit PP-Band gebündelt  
Palettierung auf 1-to-Einweg-Palette  
Identifikation Einlage-Zettel  
Güte-Prüfung durch EMPA Zürich / ÖHFI Wien  
Güte-Testat nach ÖNORM M 7135